Klassensprecher, Klassensprecherinnen und Schülerparlament

Wann und was sind Klassensprecherwahlen?
Ab dem dritten Schuljahr finden in den ersten Schulwochen des neuen Schuljahres die Klassensprecherwahlen statt. Jeder von euch hat eine Stimme. Ihr wählt geheim. Gewählt wird für ein Schuljahr. Im zweiten Schuljahr berät die Klassenlehrerin mit euch gemeinsam über einen Vertreter und eine Vertreterin eurer Klasse.

Wie sollte ein Klassensprecher / eine Klassensprecherin sein? Kind mit Bleistift

  • logisch denken
  • zuhören können
  • einen guten Riecher für Zwischenmenschliches haben
  • gut reden können
  • verständnisvoll sein
  • Herz auf dem rechten Fleck haben
  • tatkräftig sein
  • nicht einknicken
  • den Standpunkt der Klasse gut vertreten können 

Welche Aufgaben hat ein Klassensprecher/eine Klassensprecherin?

  • vertritt die Interessen der Schüler und Schülerinnen der Klasse
  • gibt Wünsche und Vorschläge der Klasse, z. B. an die Lehrerin weiter
  • vermittelt bei Streit unter Schülern OHNE auf einer Seite zu stehen
  • vermittelt bei Schwierigkeiten zwischen Klasse und Lehrerinnen
  • nimmt am Schülerparlament teil

Was macht unser Schülerparlament?
Alle Klassensprecher und Klassensprecherinnen treffen sich an beiden Schulstandorten zum Schülerparlament. Dort werden

  • Probleme der Klassen vorgestellt und nach Lösungen gesucht
  • Ideen zur Mitgestaltung des Schullebens vorgetragen und diskutiert
  • ein Schulsprecher oder eine Schulsprecherin gewählt

Die Vertreter und Vertreterinnen berichten im Klassenrat über Lösungen, Ideen und Umsetzungsplänen.